Weinerlebnis_Screen_032head_backgroundWeinerlebnis_Screen_034head2

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebookseite. Schauen Sie doch mal vorbei: 

Facebookseite der Weinerlebnisführer Württemberg

Aktivitäten

IMG_9365

2019-07-25

10 Jahre Weinerlebnisführer Württemberg e.V.

Der wärmste Sommertag an einem besonderen Ort bildete den Rahmen für das Jubiläum zum 10-jährigen Bestehen der Weinerlebnisführer Württemberg e.V. Auf dem Steinberg vom Amalienhof bei Beilstein feierten 80 Personen umrahmt von den Klängen der Bernbachtaler Alphornbläser. Nach der Begrüßungsrede der ersten Vorsitzenden Claudia Steinbrenner stellten sich Mitglieder und Ehrengäste zum Jubiläumsbild auf. Grußworte wurden entrichtet vom Präsidenten des Weinbauverbands Württemberg Hermann Hohl, dem Mitglied des Bundestages Alexander Throm und vom Direktor der LVWO Weinsberg Dr. Dieter Blankenhorn. Ein besonderer Dank wurde den Geburtshelfern von 2009 Ulrich-M. Breutner (Weininstitut Württemberg), Tanja Seegelke (TG HeilbronnerLand) und Fritz Lörcher (LVWO) ausgesprochen, die maßgeblich die Gründung des Vereins in die Wege geleitet hatten. Auch die hervorragende Unterstützung vom scheidenden Schulleiter Rolf Hauser wurde gelobt. Nach üppigem Essen und hervorragenden Weinen endete der offizielle Teil mit einer Feuershow. Die letzten Gäste verließen jedoch erst weit nach Mitternacht das Fest im Weinberg.

Hofkeller

2019-04-23

Lehrfahrt der Weinerlebnisführer Württemberg - Exkursion nach Franken -

Nach Würzburg an den Main führte diesmal die Ausfahrt, um benachbarte Weinbauregionen mit ihren lokalen Besonderheiten besser kennen zu lernen. Exakt ein Drittel der 135 Vereinsmitglieder (45) befanden sich im Bus nach Würzburg.

Die Hauptsorte Silvaner liegt den Erzeugern sehr am Herzen, wie im Weingut am Stein, direkt an einer der besten Einzellagen von Franken, zu erfahren war.

Im Backöfele in der Innenstadt gab es regionale Spezialtäten zum Essen und die passenden Weine vom Anbaugebiet dazu.

Anschließend begleitete eine Wein- und Gästeführerin den Bus informativ bis nach Randersacker, um die Impressionen des Weinbaus in den Mainschleifen zu erleben.

Der Abschluss war eine, auch für die Weinerlebnisführer, sehr gelungene Kellerführung mit Verkostung im Staatlichen Hofkeller Würzburg (Weingut seit 1128).

Mit neuem Wissen und Anregungen trafen alle wohlbehalten wieder im Ländle ein. 

IMG_JHV

2019-02-20

Hauptversammlung Weinerlebnisführer Württemberg
Führungsmannschaft bleibt zusammen

 

Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 des Vereins konnte die Vorsitzende Claudia Steinbrenner zurückblicken. Etwa 55.000 Gäste wurden von den 136 im Verein aktiven Weinerlebnisführern im vergangenen Jahr bei verschiedensten Veranstaltungen betreut. Seit 10 Jahren gibt es den Verein und die Gesamtzahl der Gäste stieg auf etwa 305.000 – eine stolze Zahl.

Das gibt Motivation für das Jubiläumsjahr und die Auswahl der Aktivitäten läuft wohl in die richtige Richtung.

Claudia Steinbrenner wurde als 1. Vorsitzende gewählt. Als Stellvertreterin steht ihr nun Gudrun Ungerer zur Seite, die das Amt des Kassiers an Günther Schuster übergab. Wolfgang Keimp wurde als Beirat Presse durch die Versammlung im Amt bestätigt. Neu hinzugekommen in den Vereinsausschuss ist Verena Heyer. Sie wird sich künftig verstärkt um den Facebook-Auftritt kümmern. Somit ist die Führungsriege gut für die kommenden Aufgaben aufgestellt.

Verdienstmedaille TMBW

2018-09-21

Verdienstmedaille TMBW

Hohe Auszeichnung für die Weinerlebnisführer

Die Benachrichtigung kam überraschend zum Vorstand der Weinerlebnisführer Württemberg. Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Tourismus-Verbandes Baden-Württemberg erhielten die Weinerlebnisführer Ende September die Verdienstmedaille aus den Händen von Tourismusminister Guido Wolf überreicht.

Der Minister meinte: „Die hervorragend organisierten Weinerlebnisführer stünden exemplarisch für die zuletzt immer stärkere Professionalisierung im Weintourismus und seien damit beispielhaft auch für andere touristische Bereiche.“

Diese Wertschätzung ist Zeichen und Ansporn zugleich für die aktiven Bindeglieder zwischen Weinwirtschaft und Tourismus. Die Weinerlebnisführer bedanken sich und hoffen auf weitere, verstärkte Anbindung an die Betriebe der Branche.

2017-03-16

Württemberger Weinerlebnisführer trafen sich im Rheingau mit Kollegen aus allen Weinanbaugebieten Deutschlands

Mit 111 Teilnehmern stieß das diesjährige Forum Kultur & Wein, zu dem das DWI seit 2010 jährlich einlädt, auf die bisher größte Resonanz. Neben dem Netzwerkgedanken standen am 10. März in der Rheingauer Brentanoscheune insbesondere Vorträge zu neuen Weintrends sowie zum Umgang mit neuen Medien im Wein- und Tourismusmarketing im Fokus.

Die beiden Folgetage nutzten die meisten Teilnehmer außerdem zu spannenden Exkursionen durch den Rheingau, die der Verein der Gästebegleiter Rheingau-Taunus e.V. organisiert hatte.

2017-02-05

Messeaktivitäten zum Jahresbeginn 2017

Wie in jedem Jahr sind die Weinerlebnisführer mit der Teilnahme an wichtigen Tourismus- und Weinmessen in die Saison gestartet.
CMT Stuttgart (14.-22. Jan), Grüne Woche in Berlin (20.-29. Jan) und Weintreff in Fellbach (4.-5. Febr).
Auf der CMT in Stuttgart hat sich Minister Guido Wolf am Stand der WEF bei Weinerlebnisführer Wolfgang Link informiert und das große Programmangebot gelobt.
Passend zur "Grünen Woche" in Berlin konnte Weinerlebnisführerin Gudrun Link (zweite von links) die Aufmerksamkeit der "Grünen Politiker" Cem Özdemir (links) und Katrin Göring-Eckardt auf die vielseitigen Aktivitäten der WEF lenken.

 

© www.weinerlebnistour.de · Weinerlebnisführer Württemberg e.V. · Traubenplatz 5 · 74189 Weinsberg